Schwitzen für den guten Zweck

Die Ju-Jitsu-Abteilung des TV Bad Mergentheim veranstaltete in Kooperation mit dem Dokan Lauda einen Lehrgang mit der Besonderheit, dass zusätzlich eine Aktion durchgeführt wurde, bei der durch die Anstrengung der Lehrgangsteilnehmer Geld gesammelt wurde, welches anschließend der Taubertäler Hilfsgemeinschaft.

Begonnen wurde die Veranstaltung mit einer Trainingseinheit für die Kindergruppen beider Abteilungen. Halb spielerisch aber trotzdem mit einer gehörigen Portion Ju-Jitsu und Karate durften sich die Kinder eine Stunde lang austoben und konnten in die jeweilig andere Kampfkunst hineinschnuppern.
Anschließend wurden den Erwachsenen in anderthalb Stunden die Grundlagen des Ju-Jitsu durch Hennes Meinikheim, seines Zeichens Dojoleiter der Ju-Jitsu-Abteilung Ryu-Ko, nähergebracht. Nach einer Pause folgte eine Trainingseinheit, die sich mit den Grundlagen des Karate beschäftigte und von Armin Burger, Dojoleiter der Karateabteilung Dokan Lauda, gehalten wurde.

Das große Highlight des Tages war die Aktion, die direkt im Anschluss folgte. Die Lehrgangs­teilnehmer hatten sich vorgenommen, in weniger als einer Stunde durch das Ausführen von Schlag- und Tritt-Techniken auf ein Schlagpolster eine Summe von 1000,- Euro zu „erarbeiten“. Jede Aus­führung wurde mit 20 Cent dotiert, was eine Gesamtanzahl von 5000 Einzeltechniken bedeutete. Als Sponsoren waren die Sparkasse Tauberfranken, Uwe Fleischer (Vertriebspartner der Continentale Versicherung Bad Mergentheim) und die beiden ausrichtenden Vereine an der Spendenaktion beteiligt. Nach etwa einer Dreiviertelstunde war das Ziel erreicht und der Spendenscheck konnte Jürgen Schmitt, dem Vorsitzenden der Taubertäler Hilfsgemeinschaft, überreicht werden. Die Organisation, die sich neben anderen Hilfsprojekten besonders der Unterstützung der Notleidenden auf Haiti, einem der zehn ärmsten Länder der Welt, widmet, kann die Spende sehr gut gebrauchen, denn noch immer werden dort Hilfsmittel aller Art dringend benötigt.

Benefiz_02

1 Comment

  1. Pingback: Nachtrag: Die Spendenempfänger sagen Dankeschön – Shotokan Karate Dokan Lauda

Leave a Comment